Zum Turm

Hier finden Sie eine Wegbeschreibung zum Mahnmal „Grenzturm Katharinenberg“.

Den Turm erreicht man von Wendehausen (2,5 km), von Katharinenberg (2,3 km) und von der Raststätte Grenzblick an der B249 (1,75 km). Wählt man den Weg vom Drei-Kreise-Eck, an der Landstraße zwischen Wendehausen und Heldra (5 km), kann man unterwegs auch die Agentenschleuse besichtigen.

Fahren Sie die Ortschaft Katharinenberg an. Verlassen Sie die B 249 in Katharinenberg, Richtung Diedorf. Fahren Sie in Katharinenberg in die Straße „Krauthof“ ein und folgen Sie dieser, bis Sie auf die „Dorfstraße“ kommen. Folgen Sie der Straße bis zur Kirchenruine. An der Kirchenruine biegen sie rechts auf einen befestigten Feldweg. Folgen Sie dem Weg ca. 2 km. Dabei passieren Sie das Wetterkreuz nach ca 1 km.

Von Wendehausen aus erreichen Sie den Grenzturm über die Scharfloher Straße, am Ende der Straße der Beschilderung zum Grenzturm folgen.

anfahrt


Größere Kartenansicht